Weitere Beiträge

Gebrauctwagenpreise auf neuem Höchststand

Der durchschnittliche Preis für einen deutschen Gebrauchtwagen liegt aktuell bei 22.258 Euro. Diesen Rekordwert ergab eine Auswertung des Onlineportals AutoScout24. Damit verteuerten sich die Preise im Vergleich zum Vorjahr um über 1.000 Euro und gegenüber dem...

Auf die Stecker fertig los…

Seit dem 24.11. fördert die KfW-Bank die Anschaffung privater Ladestationen. Mit einem Zuschuss in Höhe von 900 Euro werden der Kauf und die Installation von Wallboxen und Ladepunkten unterstützt. Gefördert werden der Erwerb und die Einrichtung einer fabrikneuen,...

Škodas erster Elektro-SUV

Mit dem Enyaq geht Ende des Jahres der erste rein batterieelektrische SUV an den Start.  Skoda hat hier einen Top Job gemacht! Der Enyaq besticht mit coolem Design und einem üppigen Raumangebot. Je nach Modellvariante  liegt die Reichweite bei bis zu 510 km. Der...

Bleib auf dem laufenden

Ärgernis Lackkratzer: So wird der Lack wie neu

Wenn es sich um tiefe und große Kratzer handelt muss ein Fachmann in einer Werkstatt zu Rate gezogen werden.

Kleine Kratzer die nur oberflächlich sind lassen sich hingegen meist selbst entfernen.

Folgendes gilt es dabei zu beachten:

Der Autolack muss unbedingt bevor ihr mit einer Politur den Kratzer entfernt gründlichst gereinigt werden. Jedes kleine Staubkorn kann beim Polieren wie Schleifpapier wirken und den Schaden noch erheblich verschlimmern. Am besten hierzu Wasser und Spülmittel oder spezielle Lackreiniger verwenden, so bekommt ihr die Fettreste am besten weg.

Wenn ihr den Lack gut gereinigt habt sollte die Fläche um den Lackkratzer abgeklebt werden um keine Schäden an der restlichen Lackfläche zu verursachen. Ist der  Lackkratzer nur sehr fein und die farbige Basisschicht nicht betroffen kann mit einer Schleifpolitur die entsprechende Stelle kreisförmig behandelt werden.Wenn der Kratzer tiefer im Lack ist, d.h. er geht bis in den Basislack kann ein farblich passender Lackstift zur Andeckung des Lackkratzers verwendet werden.Nachdem die Lackstiftfarbe trocken ist sollte mit einer Schleifpolitur nachbehandelt werden.

Wenn der Lackkratzer so gut möglich entfernt ist, mit einer feinkörnigen Polierpaste und weicher Polierwatte die behandelte Stelle nocheinmal überarbeiten und die Übergänge zum restlichen Autolack glätten.

Zu guter Letzt die bearbeitete Stelle mit einer guten Nanoversiegelung abdecken. Erstrahlt euer Auto wieder im neuen Glanz habt ihr alles richtig gemacht!

Deine Experten

Tony und Mario sind deine Verkaufsexperten. Wir nehmen uns Zeit für deine Wünsche und beraten dich bei allen Themen rund ums Auto – persönlich, transparent und markenübergreifend.

Weitere Beiträge

Gebrauctwagenpreise auf neuem Höchststand

Der durchschnittliche Preis für einen deutschen Gebrauchtwagen liegt aktuell bei 22.258 Euro. Diesen Rekordwert ergab eine Auswertung des Onlineportals AutoScout24. Damit verteuerten sich die Preise im Vergleich zum Vorjahr um über 1.000 Euro und gegenüber dem...

Auf die Stecker fertig los…

Seit dem 24.11. fördert die KfW-Bank die Anschaffung privater Ladestationen. Mit einem Zuschuss in Höhe von 900 Euro werden der Kauf und die Installation von Wallboxen und Ladepunkten unterstützt. Gefördert werden der Erwerb und die Einrichtung einer fabrikneuen,...

Škodas erster Elektro-SUV

Mit dem Enyaq geht Ende des Jahres der erste rein batterieelektrische SUV an den Start.  Skoda hat hier einen Top Job gemacht! Der Enyaq besticht mit coolem Design und einem üppigen Raumangebot. Je nach Modellvariante  liegt die Reichweite bei bis zu 510 km. Der...

Bleib auf dem laufenden